TSF-W

Hier erfahren Sie alles über unser Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser.

Das Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W) wurde im Jahr 2000 in Dienst gestellt. Es dient ebenfalls wie das HLF10 zur Brandbekämpfung und kleinen technischen Hilfeleistung. Im Dezember 2016 wurde das TSF-W von der Firma Hensel umgebaut.

Funkrufname

Indienststellung

Fahrgestell

Aufbau

Besatzungsstärke

Florian Geisenbrunn 46/1

2000

Mercedes Benz

Ziegler

Staffelbesatzung 1/5

Ausrüstung

  • 30m Schnellangriff
  • 500l Wassertank
  • TS 8/8
  • Schlauchmaterial für den Löschangriff
  • Vier Atemschutzgeräte
  • Stromerzeuger 5 kVA
  • HICAFS
  • 4m Teleskopmast mit Scheinwerfern
  • mehrere Tauchpumpen
  • Wassersauger

Weitere (externe) Informationen zum TSF-W

 

Mindestausrüstung TSF-W