HLF 10

Hier erfahren Sie alles über unser Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10

Das Hilfeleistunglöschgruppenfahrzeug HLF 10 wurde im November 2016 in Dienst gestellt und dient in erster Linie zur Brandbekämpfung, sowie technischer Hilfeleistung.

Funkrufname

Indienststellung

Fahrgestell

Aufbau

Besatzungsstärke

Kennzeichen

Florian Geisenbrunn 42/1

2016

Mercedes Benz

Rosenbauer

Gruppenbesatzung 1/8

STA-GB-421

Ausrüstung

  • Feuerlöschkreiselpumpe mit 3500 l/min Förderleistung bei 10 bar
  • 1000l Wassertank
  • Elektro-Überdrucklüfter
  • Kombinationsschaumrohr S4/M4
    • 125l Schaummittel
  • Vier Atemschutzgeräte
  • LED-Lichtmast
  • Stromerzeuger 9kVA
  • Schlauchmaterial für den Löscheinsatz
  • Technische Hilfeleistung
    • Hydraulischer Rettungssatz
    • Gerätesatz Absturzsicherung
    • Gerätesatz Auf- und Abseilgerät
    • Motorsäge
    • Tauchpumpe
    • Türöffnungssatz
  • Stativ mit LED-Scheinwerfern

Geräteräume des HLF 10